Willkommen beim
                                               SV Ermreuth e.V.



Mitglied werden?       Links       Kontakt       Datenschutz/Impressum     Anfahrt                                            

Aktuelles

Fussball:
Gymnastik:
Ausdauersport:




Aktuelles

Vorberichte

20.10.2019:
SV Ermreuth - SK Lauf II:

Am Sonntag trifft unsere erste Mannschaft auf den SK Lauf II. Die Reserve des SK Lauf ist so etwas wie die Überraschungsmannschaft der Liga. Nach dem sie letztes Jahr punktgleich mit unserer Mannschaft eher im hinteren Mittelfeld der Tabelle zu finden war, stehen sie jetzt auf Platz eins. Dabei konnten sie sich gegen eine Reihe von Topteams durchsetzen (Weingarts oder Brand). Zwar waren die meisten Spiele hart umkämpft (sie konnten nur ein Spiel mit mehr als zwei Toren Unterschied gewinnen), aber meist behielten sie die Oberhand. Nur könnte ihnen das am Saisonende wenig helfen, da die Erste des SK Lauf in der Bezirksliga spielt darf deren Zweite Mannschaft nicht aufsteigen.

Unsere Mannschaft ist am anderen Ende der Tabelle zu finden. Zwar hat man sich durch den Sieg gegen den Vorletzten aus Reichenschwand etwas Luft auf die direkten Abstiegsplätze verschafft, aber da auch die Konkurrenz gepunktet hat sitzt man weiterhin mitten im Kampf gegen die Abstiegsrelegation fest. Eigentlich müssten unsere Jungs weitere Punkte holen, aber gegen den Tabellenführer aus Lauf wird das sicher nicht leicht.


20.10.2019:
SG Stöckach/ Ermreuth 2:
spielfrei

Berichte

13.10.2019:
1.FC Reichenschwand - SV Ermreuth:
Mit einem 3:1-Erfolg im Gepäck ging es für den SVE vom Auswärtsmatch bei Reichenschwand in Richtung Heimat. 13 Minuten waren gespielt, als Dominik Fabricius vor 100 Zuschauern die Führung für Ermreuth besorgte. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Gäste, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Fabricius bewies in Minute 49 Vollstreckerqualitäten und brachte den Ball über die Linie. In der 50. Minute schickte der Referee David Maul vom FCR mit Rot vom Platz. Strassgürtl baute den Vorsprung des SVE in der 52. Minute aus. Der Heimelf gelang nur mehr Ergebniskosmetik: Purrmann beförderte das Leder zum 1:3 von Reichenschwand in die Maschen (62.). Ermreuth setzte sich mit diesem Sieg vom FC Reichenschwand ab und nimmt nun mit zwölf Punkten den 13. Rang ein.

13.10.2019:
SG Pinzberg/ Gosberg - SG Stöckach/ Ermreuth 2:
SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 erteilte der Zweitvertretung von SG Stöckach I / Ermreuth eine Lehrstunde: 9:1 hieß es am Ende für SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 keine Zweifel aufkommen und trug gegen . An der Favoritenstellung ließ SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1SG Stöckach I / Ermreuth II einen Sieg davon.
gegen Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Cem Camuz mit seinem Treffer vor 75 Zuschauern für die Führung von SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 (8.). Bereits in der 13. Minute erhöhte Jannik Schwarzmann den Vorsprung des Heimteams. Durch einen von Christian Kuschnig verwandelten Elfmeter gelang SG Stöckach I / Ermreuth II in der 15. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Schwarzmann seinen zweiten Treffer nachlegte (43.). SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen beim Team von Coach Mathias Schuhmann. Stefan Derfuß ersetzte Niklas Eichinger, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. In der Pause stellte Philip Löffler um und schickte in einem Doppelwechsel Simon Kohlmann und Andreas Stegbauer für Felix Happ und Jonas Förtsch auf den Rasen. SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 spielte weiter nach vorne und so trafen Camuz (50./60.) und Schwarzmann (58.) ins gegnerische Tor. Durch Treffer von Derfuß (70.), Martin Weber (76.) und Camuz (86.) zog SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 uneinholbar davon. Schlussendlich verbuchte SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1SG Stöckach I / Ermreuth II einen überzeugenden Heimerfolg.
Mit beeindruckenden 41 Treffern stellt SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 den besten Angriff der AK-Gr 3 ER/PE. Durch den nie gefährdeten Sieg gegen SG Stöckach I / Ermreuth II festigte SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 den vierten Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit von SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 ist weiter von Erfolg gekrönt. SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 verbuchte insgesamt sieben Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen.
Mit 34 Toren fing sich SG Stöckach I / Ermreuth II die meisten Gegentore in der AK-Gr 3 ER/PE ein. Nach der klaren Pleite gegen SG DJK-TSV Pinzberg / TSV Gosberg 1 steht SG Stöckach I / Ermreuth II mit dem Rücken zur Wand. SG Stöckach I / Ermreuth II bleibt die defensivschwächste Mannschaft der AK-Gr 3 ER/PE. Mit nun schon sieben Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des Gastes alles andere als positiv.





Senden Sie eine E-mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Webseite an: webmaster[a]sv-ermreuth.de
(@ wurde durch [a] aus Spamgründen ersetzt.)
Letzte Aktualisierung: 15.10.2019

Laden...